Suche
  • Markus Baier

Ein außergewöhnlicher Jahreswechsel

Liebe Lemgoerinnen und Lemgoer, liebe Internet-Freunde, ich hoffe, dass die Kolleginnen und Kollegen der Polizei und des Ordnungsamtes heute wenig Einsätze haben, ich wünsche es von Herzen. Mittlerweile dürfte es sich herumgeschwiegen haben, dass Partys laut Coronaschutzverordnung nicht gestattet sind. Wir haben in Lemgo eine 7-Tages-Inzidenz von um die 300, Ausbrüche in Pflegeeinrichtungen haben das Infektionsgeschehen verstärkt. Keiner weiß genau, wo sich Menschen anstecken, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es in den eigenen vier Wänden in Verbindung mit Alkohol, kleinen Räumen und geschlossenen Fenstern gefährlich werden könnte, ist natürlich hoch. Daher: lassen Sie uns heute ein etwas ruhigeres Silvester feiern. Seien wir achtsam und zurückhaltend. Auch, was das Böllern angeht, das dankt dann das Personal im Klinikum.

Der ständig erhobene Zeigefinger macht mir als liberal denkenden Menschen keine Freude. Daher freue ich ich mit Ihnen auf ein gutes Jahr 2021. Licht am Horizont ist zu sehen, die Impfungen führen den Weg in kleinen Schritten heraus aus der Pandemie. Wir werden viel zu tun haben bei den Themen Finanzen, Verkehr, Klima- und Umweltschutz, Wirtschaft, Einzelhandel, Wohnen, Soziales und vieles mehr. Die Aus- und Nachwirkungen der Pandemie müssen angegangen werden. Aber: Wir haben in Lemgo eine starke Ausgangsposition und werden daher ein erfolgreiches Jahr 2021 erleben. Wollen wir es gemeinsam mit Zuversicht angehen!

Ich wünsche Ihnen einen "guten Rutsch" und viel Gesundheit!




326 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

(c) 2020 Markus Baier